opus von asche und blut (2​.​0)

by fimbulwinta

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
06:45
2.
06:29
3.
03:24
4.
5.
6.

about

FIMBULWINTA
opus von asche u blut- es war einmal, vor hundert jahren...

this free download ep, is dedicated to all soldiers of the great war, dead or surviving, their families and heirs of their tragedy. it is dedicated to you, the victims and heirs of world war one. and that is the reason, why it is for free. remember, open your eyes and minds, watch out and realize: it is still not over.


Blut blut blut die ganze welt ist eine schlachthalle geworden!
Erich Mühsam

credits

released February 23, 2015

tags

license

all rights reserved

about

fimbulwinta Germany

ok, what and who is fimbulwinta?
fimbulwinta was created in 1998, by minas morgul vocalist nidhogg vom walde and farmahgorge, as a pagan black metal band. after he left his band in 2007, nidhogg reactivated fimbulwinta, as a extrem BM band.
active members:

nidhogg vom walde
farmahgorge
kamerad sauerkraut
jack thisout
dr friedhof

first lp "das biest menschmaschine..." in 2013
... more

contact / help

Contact fimbulwinta

Streaming and
Download help

Track Name: trümmerland
Trümmerland

written by nidhogg vom walde

drums by jarl fridtjof kirste, guitars and vox by nidhogg vom walde, bass by farmahgorge,
featuring kaiser willhelm the second (declaration of war 08.08.1914)

1. -2x

Stahlgewitter, trommelfeuer, im schlamm wälzt sich ein ungeheuer.
Seine glieder tief im dreck,
In dem schon tausend mann verfaulen...

Granatenfeuer, schriller Lärm,
Es kriecht die angst durch das gedärm.
In selbstgegrabnen gräbern, hocken die gedanken.

Und warten zusammen mit den ratten...
Auf den neuen tag...

Stille ist selten u dann stinkt sie nach tod.

...............

2. -3x

Ja wir steigen aus den gräbern,
Willenlose todgweihte ,
Stürmen durch die wilden beete,
Aus stacheldrahtgewächsen.

(Vorne stürmt man, vorne stirbt man,
Reiche ernte für die schützen,
Den kugeln ist es einerlei.)

In den graben, aus dem graben,
Ein leben nur wie dreckig schaben,
In den kratern die kadaver,
Leichenduft und leere augen...

U kein heldentum unter verwilderten hunden, nur die krätze.

Stille ist selten u dann stinkt sie nach tod.

..................
3.-4x

Protomenschen, gebrochen, im scheine- des elektrischen lichtes...

Troglodyten, zappelnd, an neonfäden- der modernen zeit...

Humunkuli, zwischen den rädern- die knochen gemahlen...

U ein opus von asche u blut


Ende

Seht euch an, die hungerleider,
Wie sie führn, dies land zum schneider,
Zu nähen einen neuen rock, aus alten lumpen u mit spitze.

Will das werk nicht ganz gelingen,
Muss der knecht im zickzack springen,
Haus u hof u feld verbrennen,
U für den rock zur front hinrennen.

Er schneid den rock, wie man's gern hätt,
Zum nähen reicht das bajonett,
Er dient nur diesem einen zweck,
Der rest von euch fällt in den dreck.

Nun kniet vor all den hohen herren nieder,
Singt heroisch u ganz brav die vorgegebnen lieder,
Am ende bleibt euch doch nur- ein wüstes trümmerland,
Denn heimatland hat man verbrannt.

(Wir sind die eiserne jugend,
Heute schon verrostet,
Morgen gebrochen.)

4x
Von sonneauf, bis sonneunter...,
Trümmerland!
Track Name: wunden
>>Der Begriff Endsieg (als Abkürzung von „Endgültiger Sieg“) für die Beschwörung eines Sieges, der gegen alle Rückschläge und Zweifel errungen wird, wurde im Ersten Weltkrieg verwendet. Karl Kraus gab 1918 einer die hoffnungslose Situation darstellenden Glosse den ironischen Titel Vor dem Endsieg.[1] Auch im linken politischen Spektrum wurde durch Rosa Luxemburg der Begriff verwendet.[2] (quelle wikipedia)


Wunden

written by kamerad sauerkraut, lyrics by nidhogg vom walde

drums by jarl fridtjof kirste, guitars by kamarad sauerkraut, vox by nidhogg vom walde, bass by farmahgorge,
featuring unknown german officer (1914), ludwig franz günther schmidt and melissa L.


Ficken! für den endsieg... (...!)

1. Karl Neumann

Es reisst den helm mir schräg vom kopf, als die granate explodiert u ich rolle zu nem briten, schwarz u faulig sein gesicht, auf einem kratergrund, da liegt er, mit aufgerissnem maul u halbem kopf.

Wer schreit so laut, ich kann ihn hören, aber nicht sehen?
Halt doch dein maul, kamerad,
halt doch dein maul verdammt!
bevor siehs hörn u uns noch sehn ...

Doch der bastard schreit u schreit u auch sein blut ist überall, der stumpf des beines zuckt in mein gesicht u die splitter dampfen aus dem fleisch.
Halt doch dein maul kamerad, halt doch dein maul...

2. Georg Trakl

Ich kann der sägen stumpfes schreien nicht mehr ertragen,
Wie sie an den stümpfen nagen, den grotesken resten, von arm u bein u dieses opferfleisch auf den älteren, die den gott des krieges reich ernähren.
O morphium schenk mir vergessen, von all dem kadavermeer u den fressen, die zerschunden u zerschossen, klaffen, diese wunden, bizarr, die nimmermehr gesunden.

(Schenk mir vergessen oder magst du kommen, schlafes bruder...)

3. Merard Duval

Ein liebesbrief... (spoken by melissa L.)


4. Chor
Track Name: mythos
Mythos

written by nidhogg vom walde

drums by jarl fridtjof kirste, guitars and vox by nidhogg vom walde, bass by farmahgorge,

1.
Iam the mythos, the spawn and spirit, the hand and touch...
Iam the mythos

Iam the mythos, your well of shining truth, your master of corruption...
Iam the mythos

Iam the mythos, the eyes and bubbling mouth, the soul of terror...
Iam the mythos

Iam the mythos, the empty and the heartless crow, lord of the crowd...
Iam the mythos

2.
Iam the mythos, the shining light of fame, your heroic death...
Iam the mythos

Iam the mythos, your faith and strength, an open trap of words...
Iam the mythos

Iam the mythos, a golden path and sweet illusion, a glorious oath...
Iam the mythos
Track Name: towarischtsch
Towarischtsch...

written by farmahgorge

drums by jarl fridtjof kirste, guitars, bass and reed-organ by farmahgorge, featuring W.I.Lenin, W.A.Mozart
Track Name: ein meyster des blutes 2
Ein meyster des blutes..., der zweite reiter

written by jarl fridtjof kirste, lyrics by nidhogg vom walde

drums, guitars and synth by jarl fridjof kirste, vox by nidhogg vom walde, bass by farmahgorge, featuring philipp scheidemann (proclamation of the weimar republic, berlin 11.09.1918)



1.
Ein meyster des blutes,
Es schreit, unter den hufen,
Die unschuld, die freiheit, die ehre.

Er reitet u scheitelt,
das korn unter der sense,
Der herr, der grabkalten schatten.


Eine zurschaustellung des grotesken,
Die messingmolusken regen sich im innern
u ihre stimme, sind tausender eisenwerfer laut,
Vor dem hagelsturm, der das korn zerschlägt.

2.
Ein meyster des blutes,
Es stirbt, unter den hufen,
Die hoffnung , die träume, die zukunft.

Er rührt nur u schürt nur,
Die angst, unter den menschen,
Ein krake, aus knochen u stahl.
Track Name: knochenmühle
Knochenmühle

reed-organ by nidhogg vom walde